Die EU-DSGVO

Bei www.dsgvo.news

werden Sie bis zum 25.5.2018 alle Informationen erhalten, die Sie als betrieblicher Datenschutzberater  und Datenschutzbeauftragter benötigen, wenn in Ihrem Unternehmen eine Videoüberwachung installiert ist. Sie finden hier Neuigkeiten zur EU-Datenschutzgrundverordnung (EUDSGVO) ebenso, wie das neue BDSG 2018 EU-DSGVO Auf dem Link  zur  Europäische Datenschutzgrundverordnung in voller Länge:

VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung)

Link: Die EU-Datenschutzgrundverordnung

 

Zum Thema Datenschutzbeauftragter sind  die Artikel 5 und 37 der EU-DSGVO wichtig

Beachten Sie bitte auch:

  • Art. 37 DSGVO Benennung eines Datenschutzbeauftragten Seite 16
  • Art.   5 DSGVO Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten

 

 

Das Bayerische LDA schreibt zurecht, dass noch keiner Weiß, wie es in Zukunft sein soll, denn der neue § 4 des BDSG-neu ist bereits durch die derzeitige Rechtsprechung ausgehebelt. In Wahrheit gibt es mehr als die in §4 genannten Gründe zu einer Installation einer Videoüberwachung